"Schluck zersch abe bevor trinksch!"

Oder die Emanzipation der Genusswelt.

Mit vollem Mund zu trinken, soll sich nicht gehören, wurde mir mal beigebracht. Mag sein, aber dadurch entgehen einem unbekannte Freuden, die die angeblichen Knigge-Sünden millionenfach verzeihen. Schon mal Bier mit Dessert kredenzt? Ein warmes Schokoladen-Soufflé kombiniert mit einem Kriek Lambic?! Ergibt sensorisch in ungefähr eine Schwarzwälder-Torte - einfach in seiner lässigsten Form und ich erkläre dir auch gerne warum.

Dank der unglaublichen Vielfalt der Bierwelt, findet sich zu (fast) jedem Gericht eine Kombination, die dir nebst den Augen auch die anderen Sinne öffnet. 

Deine Liebsten mal mit was Unerwartetem überraschen? Du kochst (oder lässt dich bekochen) und ich stelle die passenden Bierbegleiter zusammen. Unerwartete Genuss-Momente sind garantiert und der Beginn dahin nur diesen Klick entfernt!

Carpe Diem-44_2.jpg